RauteHome


Punkt Busfahrten   Punkt 12 goldene Regeln

Allgemeine Hinweise

 

Die Teilnahme an den Wanderungen und Veranstaltungen bei unserem Schwarzwaldverein

erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Bei allen Veranstaltungen bleiben Änderungen vorbehalten.

Anmeldungen zu den Wanderfahrten sind stets verbindlich. Bei einer Nichtteilnahme an einer Wanderfahrt können 50% der Fahrtkosten in Rechnung gestellt werden. Bei Unternehmen mit Übernachtungen

kann man sich nach deren Veröffentlichung bei der Wanderleitung telefonisch anmelden.

 

Der Verein veröffentlicht alle seine Veranstaltungen

 

- im Internet unter: http://www.schwarzwaldverein-nagold.de

 

-        - im Schaukasten an der Pizzeria Provinciale in Nagold (Bahnhofstraßenseite)

 

- und in der örtlichen Tagespresse

 

Anmeldungen zu Wanderfahrten müssen direkt beim Wanderführer vorgenommen werden.

Die Ansprechpartner hierzu finden sie unter der Rubrik Wanderführer 2017

auf einer Seite im Wanderplan.

 

Melden Sie sich mindestens 2 Wochen vor der jeweiligen Wanderfahrt an.

Die Wanderführer können so mit dem Busunternehmen besser kooperieren,

was sich auf den Buspreis und somit auf Ihren Geldbeutel auswirkt.

 

Infos zu Wanderungen

1.   Die angesetzten Wanderungen finden bei fast jedem Wetter statt
2.   Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.
      Zur Wanderausrüstung gehören:          - Festes Schuhwerk
                                                                       - Regenschutz
                                                                       - evtl. Wanderstock
                                                                       - Rucksackverpflegung  
                                                                       - persönlich wichtige Dinge (z.B. Medikamente)
3.   Den Anordnungen des Wanderführers ist Folge zu leisten und ihm die Führung
      der Wanderung nicht durch Vorauseilen oder Zurückbleiben zu erschweren.
4.   Dem Wanderführer ist mitzuteilen, wenn Sie sich von der Gruppe entfernen
      wollen oder die Absicht haben, die Tour abzukürzen.  

5.   Die Teilnahme an den Wanderungen und Veranstaltungen erfolgt auf eigene  

      Gefahr. Eine Haftung für Unfälle wird seitens des Schwarzwaldvereins als auch  
      des Wanderführers nicht übernommen.  
6.   Zu allen Wanderungen und Veranstaltungen der Ortsgruppe sind 
      selbstverständlich nicht nur Mitglieder, sondern auch Gäste und 
      Freunde des Vereins herzlich eingeladen.
7.   Änderungen der im Programm ausgedruckten Wanderrouten sind dem jeweiligen  
      Wanderführer überlassen. 
8.   Kameradschaftliches Verhalten wird immer erwartet.
9.   Die Abfälle wie Papier, Speisereste, Flaschen und Dosen nicht auf dem  
      Rastplatz liegen lassen.

10. Der Schutz der Natur ist als oberstes Gesetz des Wanderns zu beachten.  

11. Der Verein gibt seine Vorhaben in der örtlichen Tageszeitung,
      sowie im SWV-Mitteilungskästchen an der Gaststätte Provinciale
      Ecke Vorstadtplatz / Bahnhofstraße bekannt.  
12. Anmeldungen zu Wanderfahrten müssen telefonisch beim zuständigen Wanderführer erfolgen.
      Die Anmeldung ist stets verbindlich, sodass bei einer Nichtteilnahme
      bis zu 50 % der Fahrtkosten in Rechnung gestellt werden können.
13. Für Wanderwochen gelten die Hinweise in der jeweils vorliegenden 
      Informationsschrift.  
14. Alle in diesem Programm genannten Wanderführer sind gerne bereit, Sie zu  
       führen und Ihnen zu helfen. Aber sie stehen Ihnen nicht zu Diensten.

     


Wichtiger Hinweis für Busfahrten: 
Melden Sie sich bitte ca. 1-2 Woche vor der jeweiligen Wanderfahrt an.
Die Wanderführer können mit dem Busunternehmen besser kooperieren, 
was sich auf den Buspreis und somit auf Ihren Geldbeutel auswirkt.

Rautezurück


Wandern mit Einsicht

12 goldene Regeln

für alle die wandern

Wähle sorgsam Dir Dein Ziel, 
weniger - ist mehr als viel! 
Wo noch Bahn und Busse fahren,  
kannst die Autofahrt Du sparen!  
Schutzgebiete musst Du meiden,  
darfst auf andren Wegen schreiten!  
Gib auf Wanderzeichen acht,  
denn sie sind für Dich gemacht!  
Folge nicht den Trampelpfaden,  

Du vermeidest Pflanzenschaden! 

Auch für Ski und Fahrrad gilt,  
bleib am Weg, fahr nicht zu wild!  
Kannst Du Wanderkarten lesen,  
weißt Du stets, wo Du gewesen!  
Genieß Dein Vesper in der Pause,  

und nimm die Reste mit nach Hause!

Lass Tier und Pflanze stets in Ruh`,  
sie sind Geschöpfe so wie Du!  
Bist unterwegs Du noch mit andern;  
nimm Rücksicht auch auf sie beim Wandern!  
Öffne weit all Deine Sinne,  
freue Dich der schönen Dinge!  
Beim Sport geht’s häufig um Sekunden,  
beim wandern - um die schönen Stunden!


Rautezurück